Ein Kreuz vor blauem Himmel

Warum hat Adolf Hitler Menschen vergast?

Adolf Hitler war ein selbstherrlicher und machtbesessener Menschenverachter und Massenmörder. Er wollte der Alleinherrscher über alle Menschen sein und sich die ganze Welt nach seinen eigenen Vorstellungen gestalten und sie regieren. Die Menschen in „seiner“ Welt sollten genauso denken, fühlen, handeln, glauben und aussehen, wie er es sich vorstellte. Viele Millionen Frauen, Männer und Kinder entsprachen seinem Wunschbild aber nicht. Darum ließ er sie verfolgen, foltern und vergasen oder auf andere Weise ermorden. Unter den Opfern waren vor allem sehr, sehr viele Juden.

In unserem Alltag können wir uns kaum vorstellen, wie Adolf Hitler eine solche Katastrophe anrichten konnte – und warum ihn niemand aufgehalten hat. Doch es gibt immer Menschen, die nicht genug nachdenken oder die aus Angst alles tun, was von ihnen verlangt wird. Und es gibt leider immer Menschen, die so denken und so handeln möchten wie Adolf Hitler.

Wir alle zusammen müssen sehr gut aufpassen, dass diese Menschen niemand ernst nimmt und sie niemals an die Macht gelangen. Der beste Schutz ist es, wenn wir über alle Dinge so miteinander reden, dass wir uns gegenseitig verstehen und respektieren können. Auch dann, wenn wir selbst anders denken, fühlen oder leben. Denn jeder von uns sollte sein Leben so frei gestalten können, wie er es möchte. Die Grenze ist erst erreicht, wenn wir die Freiheit eines anderen einschränken oder seine Gefühle verletzen.

Auch religionen-entdecken.de soll dazu beitragen, dass sich die Menschen zuhören, sich besser kennenlernen und dann dabei helfen, Katastrophen wie unter Adolf Hitler zu verhindern.
Warum hat Adolf Hitler Menschen vergast?
Allgemein
Frage: Anonym und Funny   /   Antwort: Jane Baer-Krause

Kommentare

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Wieso hat Hitler die Juden getötet? - Mithat

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Lies mal oben den ersten Absatz. Dort findest du die Antwort. Die Juden hat es allerdings ganz besonders schlimm getroffen. Da viele von ihnen über ihre Religion eine gute Bildung bekommen haben, waren viele von ihnen auch erfolgreich im Beruf. Das haben ihnen Hitler und viele Gleichgesinnte nicht gegönnt. Auch aus Neid und Eifersucht haben die Nazis die Juden für schlechte Zustände verantwortlich gemacht, für die diese gar nichts konnten. Auf diese Weise haben die Nazis auch von ihrem eigenen Versagen abgelenkt. - Jane

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Weil sie keine Arier waren. - anonym

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Wieso war Adolf Hitler so böse und wieso hasste er Juden? Ud was tat Hitler noch alles den Menschen an? - Elena

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Hallo Elena, klick doch mal auf "Antworten auf eure Fragen". Dort erfährst du mehr. - Barbara

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Wie hat der zweite Weltkrieg aufgehört? - anonym

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Im Zweiten Weltkrieg haben die Nazis nicht nur die eigene Bevölkerung sechs Jahre lang terrorisiert, sondern auch viele Länder angegriffen, dort schreckliche Dinge angerichtet und alle gegen sich aufgebracht. Am Ende haben sich die Vereinigten Staaten von Amerika, England, Frankreich und Russland verbündet, sich mit vereinten Kräften gewehrt, die Deutsche Armee schließlich besiegt und damit den Krieg beendet. Am 8. Mai 1945 hat sich Deutschland ergeben. - Jane

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Wieso tat Adolf Hitler das alles? Und wieso brachte er Menschen um, die seinen Wünschen nicht entsprachen? - Elena

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Hallo Elena, dazu steht etwas weiter oben in einem gelben Kasten schon etwas. Lies doch noch einmal. - Barbara

Neuen Kommentar schreiben

Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen